Prozessanalytik

Wenn es Gebiete mit besonderer Kompetenz gibt, dann sehen wir hierin eines. UBF versteht sich generell als Labor an der Grenze zur Produktion. Wir haben in über 3 Jahrzehnten Erfahrungen mit prozessbedingten Veränderungen gesammelt. Wir ersetzen nicht den Technologen, auch wenn wir hierin qualifizierte Mitarbeiter haben. Wir wollen gerade die Arbeit der Technologen und Techniker unterstützen.

 

Fragestellungen:

  • unerwünschte Produktveränderungen
  • unerwarteter Verderb (Oxydation, Seifigkeit, Texturverlust)
  • gezielte Beeinflussung von Eigenschaften (Haltbarkeit, Aussehen, Geschmack, Geruch, Textur)
  • Wirkungen von Enzymen
    • erwünschte hervorrufen und optimieren
    • unerwünschte minimieren oder unterbinden
  • Problemlösung ganz allgemein

Gerade hier zählen Erfahrungen. Produktgruppen, in denen wir uns gut auskennen:

  • Nusserzeugnisse
  • Fetthaltige Produkte
  • snacks, Süßigkeiten, Pralinen etc.
  • Backwaren
Hier kommen Sherlok Holmes und Dr. Watson
voll auf ihre Kosten!